Kunstwettbewerb

Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter #unSICHTBAR

Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter. Um das sichtbar zu machen, laden wir Künstler*innen ein, sich zu diesem Thema kreativ zu äußern und sich am Kunstwettbewerb der Diakonie Freising e.V. zu beteiligen. Neben dem künstlerischen Entwurf legen wir Wert auf die Gedanken der Künstler*in, die mit dem Entwurf abzugeben sind.

Als Diakonisches Werk tragen wir mit unseren Angeboten (Frauenhaus Freising und Fachberatungsstelle bei häuslicher und sexualisierter Gewalt) dazu bei, dass Frauen und Kinder Schutz und Sicherheit finden.  In diesem Jahr ist unser Jubiläumsjahr. Wir feiern das 30jährige Bestehen des Frauenhaus Freising und blicken auf das 1. Jahr erfolgreicher Arbeit der Fachberatungsstelle HilDa – Hilfe ist Da! zurück.

Da noch nicht sicher ist, ob im Oktober 2021 eine Präsenzausstellung möglich ist, planen wir auf alle Fälle eine digitale Ausstellung der Kunstwerke.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Ausschreibungstext.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und
stehen gerne für Rückfragen zur Verfügung.